Kölner Karneval


Treffen Sie Mädchen Unterwürfiges

Messenger Bei aller Aufgeklärtheit ist es immer noch ein Tabu-Thema: die Samenspende. Dennis Becker Name geändert ist Samenspender. Im Interview erzählt er uns, wie die Frauen ihn auswählen, wann das Kind auf natürlichem Weg gezeugt wird und was die Bechermethode ist. Er ist 36 Jahre alt und lebt in Süddeutschland. Seit acht Jahren spendet er Sperma an Samenbanken und privat. Herr Becker, Sie sind seit acht Jahren als Samenspender aktiv. Wie kamen Sie auf die Idee?


Kommentare