Ich bin am Leben geblieben. So kannst auch du jemandem helfen am Leben zu bleiben.


Ich will einen Herbsttage

Wie können wir verhindern, dass unsere geistigen Erlebnisse in Vergessenheit geraten? Endlich gestand ich mir ein, an Depressionen zu leiden — und Christus führte mich aus der Finsternis. Vierzehn Mal ist bei mir eine Sicherung durchgebrannt, und ich dachte, ich könne einfach nicht mehr weiterleben. Jede dieser Erfahrungen war schmerzhaft, brachte jedoch auch Wunder mit sich, die mir das Leben retteten. Hier sind vierzehn sehr hilfreiche Arten der Unterstützung, die mir die Kraft gegeben haben, am Leben zu bleiben. Vergewissere dich, ob sich der Betreffende jetzt gerade in Sicherheit befindet. Stell sicher, dass der Betreffende nicht allein ist.

1. Nicht zu viel schreiben

Diese Lebensweisheiten sind wie Brot für unser Inneres. Sie lassen deinen Charakter wachsen und bringen dich auf ein neues Level. Ich kenne viele Menschen, Allgemeinheit die unteren Lebensweisheiten auswendig im Schlaf pfurzen können — doch sie wohnen nicht danach.

09. Juli 2019 - 20:23 Uhr

Hast du Probleme beim Schreiben von Nachrichten, die ihn dazu bringen sollen, dich noch mehr zu begehren? Glaubst du, dass dein Liebesleben leidet, weil du einfach nicht die richtige Formel kennst, um das Schreiben zu rocken und ihn dazu zu bringen, dich wenig vermissen und zu wollen? Du fragst dich: Was kann ich ihm schreiben, um ihn um den Finger wenig wickeln? Was kann ich ihm Nettes schreiben? Was könnte eine magische SMS für ihn sein? Wie bekomme ich ihn dazu sich zu melden? Männer sind wirklich einfache Kreaturen und es gibt einige Tipps, wie man sie fesseln und zu deinen machen kann.


Kommentare