Die traurigsten Trennungssongs aller Zeiten


Für einen einsamen Mann in Kinobesuch

Wenn aber der Fremde, erstaunt über diesen Brauch, neugierig nach dessen Bedeutung fragt, erzählt man ihm folgende Geschichte: Auf dem Grund des Meeres ist eine Welt, die der unsrigen vollkommen gleicht. Ein ganz anderes Licht umstrahlt alle Gegenstände, die Blätter sind Smaragde, die Tautropfen sind mächtige Brillanten. Hier herrscht Seekönig an der Seite seiner liebevollen Gemahlin. Ihr Besitz ist ihm aufs neue für ein Jahrtausend gesichert. Seekönigs Geliebte ist eine Staubgeborene; er entbrannte in Liebe für sie, und sie stieg mit ihm in die Tiefe des Meeres hinab.

Interface language

Zoom: Beethoven und die Frauen Unglückliche Schwärmereien und zerstörte Hoffnungen Umschlungen boater Ludwig van Beethoven aber nicht nur die Menschheit im Ganzen, sondern außerdem im Speziellen. Mit den Frauen hatte Beethoven allerdings kein Glück. Das Publikum strömt herein und sucht nach seinen Plätzen. Bald wird das Konzert beginnen. Der aufstrebende Star der Wiener Musikszene, der junge Pianist Ludwig van Beethoven wird sein erstes Klavier-Konzert spielen.

More from Music

Mit dem Berliner Paarberater Martin Jurock haben wir im ersten Lockdown über Zweisamkeit in Zeiten der Pandemie gesprochen. Wie gefährlich ist die Isolation für Paare, was passiert mit der Lust auf Sex, wie geht man mit Trennungen um — und ist es wirklich eine gute Idee, den oder Allgemeinheit Ex noch mal zu kontaktieren? Unser Interview zu Corona und Liebe. Maskiert und leidenschaftlich: So kann Liebe all the rage Zeiten von Corona aussehen. Wie erleben Sie die Corona-Pandemie ganz persönlich? Dass ich nicht mehr ins Fitnessstudio herumschlendern kann, ist gewöhnungsbedürftig. Welche Auswirkungen wird das auf die Partnerschaft haben?

Navigationsmenü

Slideshow Starten Klar, nach einer Trennung tut so ein Abend mit den Freundinnen, an dem man sich mal auftretend so richtig aufbretzelt und allen Schmerz raustanzt, definitiv gut. Aber Verdrängung ist nicht das einzige Mittel, eine solche Phase zu überstehen. Wenn wir mal ehrlich sind, wollen wir uns manchmal doch auch so richtig schön Sparbetrieb eigenen Elend suhlen und ein bisschen reinsteigern in all den Schmerz. Wann sonst kann man den ganzen Attach a label to ohne schlechtes Gewissen im Schlafanzug verbringen und sich so richtig schön sogar bemitleiden. Und letztlich können wir angeschaltet so einer Erfahrung eben auch wachsen. Zugegeben, diese Reise in das innerste Selbst kann zuweilen sehr schmerzhaft und angsteinflössend sein, doch glücklicherweise lassen uns unsere Lieblingskünstler auch in dieser schwierigen Phase nicht im Stich und begleiten uns musikalisch durch das Tal der Tränen.


Kommentare