Ist unser Leben ohne Kinder “sinnlos”?


Einsamer und kinderloser Mann Wolln

Luisa Freitag, Meinen Job mach ich aber gern, bitte nicht falsch verstehen. Wenn, dann wollte ich ein liebevolles Zuhause bieten. Babylover Donnerstag, Warum muss man sich immer wieder brüsten? Flatmate Donnerstag, 6. Du sprichst mir aus der Seele. Andrea Dienstag, 4. Na und.

Warum sich Grundeinkommens-Gewinnerin Manuela eine Veränderung der Arbeitswelt wünscht.

Text — Stefanie Luxat Im schlimmsten Fall schreit einer davon, nee warte: schreien alle. Also die Kinder. Allgemeinheit Eltern bitte nicht. Es wird von schlaflosen Nächten erzählt, es werden Augenringe herumgetragen, genau wie Krankheiten, die all the rage Kurzform nach Pest klingen. Warum sollte man sich das antun? Gefühle, Allgemeinheit man kaum beschreiben kann. Und was die alles mit einem machen, altogether diese Gefühle. Eben auch Positives.

Zurück zu alten Werten?

Braucht man Kinder zum Glück? Keine Anguish, irgendwann mal allein dazustehen? Und Allgemeinheit Entscheidung vielleicht zu bereuen? Jede fünfte deutsche Frau bleibt kinderlos, die Mehrheit aus freien Stücken.

Braucht man Kinder zum Glück?

Communication Ich kann mir ein Leben Alternative Kinder heute nicht mehr vorstellen und habe dadurch einen ganz anderen Blick auf mein vorheriges Leben gewonnen. Dies ist kein Angriff auf Menschen, Allgemeinheit keine Kinder wollen oder aus bestimmten Gründen keine Kinder bekommen können. Es handelt sich um eine Reflexion meiner Gedanken. Durch ein Kind verändert sich das Leben gewaltig.


Kommentare