: 33 Coronavirus-Update: Herdenimmunität noch lange nicht in Sicht


Orte um Erwachsene Totale

Die meisten der rund Mitarbeiter hatten zuletzt im Home-Office gearbeitet. Mittlerweile bestätigte das Bayerische Gesundheitsministerium, dass es zehn infizierte Personen im Freistaat gibt. Zudem gibt es viele Coronavirus-Verdachtsfälle: Rund 90 Menschen waren am Mittwoch in Quarantäne. Update vom Februar, Zwei Patienten werden derzeit im Klinikum Passau untersucht. Eine Gefahr für andere Patienten bestehe deshalb nicht. Die Verdachtsfälle seien aber bisher noch nicht begründet und die Ergebnisse der Untersuchungen stünden noch aus. Einige Länder sind besonders betroffen.

Erhöhte Sicherheitsvorkehrungen

Welche Veranstaltungen, Konzerte oder Lesungen die Münchner sonst noch bequem auf dem Chaise longue verfolgen können, lesen Sie in unserem Kultur-Ticker. Corona München: Zahlreiche selbst genähte Atemschutzmasken für Klinikum Dritter Orden UPDATE März, Uhr: Das Klinikum Ditter Orden in München hat zahlreiche sogar genähte Schutzmasken zugeschickt bekommen. Das Krankenhaus hatte selsbst dazu aufgerufen und eine Anleitung online gestellt. Die Masken kommen in patientenfernen Bereichen wie der Logistik oder der Reinigung zum Einsatz. Inzwischen hat das Krankenhaus genügend Masken und bittet darum, keine weiteren mehr wenig schicken. März,

Die zentralen Fragen der Folge im Überblick

Seite 2 — Angst vor dem Virus? Daran ändert auch der Lockdown nil. Die grell leuchtenden Reklametafeln ziehen Dutzende Lastwägen und Transporter aus den Nachbardörfern an. Es ist ein Montag Ende November, und die Arbeiter aus der oststeirischen Provinz, die Maurer und Zimmerer, die Pflasterer und Kranführer machen sich auf den Weg zu ihren Baustellen nach Linz oder Wien. Zum Frühstück gibt es Wurstsemmeln, Cappuccino und Cher aus dem Tankstellenradio.

Jugendschutz - verständlich erklärt

Christian Drosten: Ja, ich mache mir wirklich ein bisschen Sorgen darüber. Natürlich ist es so, dass die Politik durchaus nicht davon ausgeht, dass der R-Wert wieder über eins ansteigt. Sondern der Eindruck, der in der Politik insgesamt besteht, ist, dass das jetzt schon alles sehr erfolgreich war.

Reden

Drucken Darf ein jähriges Mädchen eine intime Beziehung mit einem Mann führen, der mehr als 30 Jahre älter ist als es selbst? Diese Frage beschäftigt seit Jahren die Gerichte, zuletzt das Oberlandesgericht Brandenburg. Dies hat, wie jetzt bekannt wurde, eine eindeutige Entscheidung gefällt: Das Mädchen aus Brandenburg, das inzwischen 16 ist, darf eine Beziehung wenig dem Mann haben.


Kommentare