Partnersuche im sozialen Wandel


Online-Dating liberale Mädchen stabile Süssen

Jetzt ist die Zeit reif dafür. Aus der ägyptischen Oberschicht stammend wurde ihnen jeder Wunsch erfüllt, sie besuchten die besten Schulen, führen ein privilegiertes Leben. Lange Jahre lebten sie in den Vereinigten Staaten und der Türkei. Vor einem Jahr zogen sie nach Deutschland und suchen über Islamic Marriage, einer Webseite für heiratswillige Muslime, die es auch als App gibt, den Mann fürs Leben. Aliyah: Wir sind mit dem Smartphone ständig unterwegs. Man chattet, kann entscheiden, wann man reingeht, ob man antwortet. Dann entscheiden, ob man sich trifft.

Inhaltsverzeichnis

About this book Introduction Das Buch zeigt für West- und Ostdeutschland und für die Länder der Europäischen Union vergleichend auf, dass der Anteil der Bevölkerung, der nach konventionellen Mustern lebt, ansteigen rückläufig ist und im Zuge eines allgemeinen gesellschaftlichen Modernisierungsprozesses die Zahl derer ansteigt, die nicht-traditionale Lebens- und Beziehungsformen praktizieren. Informationen der amtlichen Statistik werden ergänzt durch Ergebnisse empirischer Untersuchungen, Allgemeinheit die Selbstwahrnehmung der Befragten in den Mittelpunkt stellen und differenzierte Einblicke all the rage die komplexen Beziehungskonstellationen erlauben.

Table of contents

Allgemeinheit menschliche Natur ist so entwickelt, dass wir nur dann eine Überlebenschance haben, wenn Mann und Frau sich vereinigen und für Nachkommen sorgen. Ist dies nicht der Fall, würden wir eines Tages aussterben. Fast jeder von uns braucht zu bestimmten Zeiten und aus bestimmten Gründen andere Personen um sich. Wir sind soziale Wesen und Allgemeinheit Gegenwart anderer kann von entscheidender Bedeutung sein, vor allem dann, wenn wir in Notlagen mit Stress und Krankheit konfrontiert sind. Die Suche nach alternativen Lebensformen führt für viele zu einem Leben ohne Partner, da es vielen Männern noch immer schwer fällt, Allgemeinheit Selbstständigkeit von Frauen zu akzeptieren, und es ist zu vermuten, dass diese Zahl in den nächsten Jahren mehr ansteigen wird. Die herkömmliche Familie wird immer seltener, die Scheidungsrate ist auf einer Rekordhöhe und die Patchworkfamilie [1] wird wohl zur Familienform der Zukunft werden. Faktoren für diesen Trend sind neben dem Anstieg der Frauenerwerbstätigkeit außerdem die Verbesserung der Ausbildungssysteme, die es den Frauen ermöglichen im Falle einer Scheidung auch ohne Gehalt des Ehemannes leben zu können. Die Frauen früherer Generationen hatten gar keine andere Wahl als eine Ehe, um nicht nachher an ihr Lebensende von den finanziellen Zuwendungen ihrer Eltern und Brüder abhängig sein zu müssen. Dennoch ist und bleibt die Familie eine beständige Association der Gesellschaft, an der sich das weitere Leben ausrichtet, wo der Sozialisationsprozess [2] der Kinder stattfindet, wo Allgemeinheit Menschen — in den meisten Fällen — Wärme, Geborgenheit und Liebe verewigen.


Kommentare