Knigge: Stilblüten und Fettnäpfchen in Arabien


Chats treffen sich mit Männern Verlangen

Unser Autor ist geflohen — um dann in Europa festzustellen: Er muss auch hier tun, als sei er ein anderer. Aber dann denkt er: nein! Und erzählt seine Geschichte : Wenn sie das Licht löschten im Hamam Beirut, Libanon, Februar Porträt von Sally. Schwule stehen auf den Fahndungslisten.

Inhaltsverzeichnis

Knigge Stilblüten und Fettnäpfchen in Arabien Januar Auf welche Regeln Sie Sparbetrieb Büro, beim Geschäftsessen, im Alltag und beim Dresscode in Arabien achten sollten. Artikel teilen per: Sich höflich zieren ist zwar üblich. Die in den Golfstaaten übliche Anrede mit Vornamen Mr. Hans, Mr. Ahmed entspricht nicht unserem Duzen. Die respektvolle Anrede setzt sich aus der Bezeichnung Abu Vater von oder Umm Mutter und dem Namen des erstgeborenen Sohnes inzwischen auch Tochter zusammen Abu Muhammad. Im Schriftverkehr ist der volle Name mit Titel angemessen.

Im Geiste des zivilen Ungehorsams machen wir Filme

Amina Nolte Jugendkulturen auf der Suche nach Freiräumen Die Visionen und Hoffnungen arabischer Jugendlicher treffen auf vielfältige gesellschaftliche Umstände. Wer sich darin Freiräume erkämpft, entwickelt neue Lebensweisen und Lebensgefühle. Von Sportlern, Künstlern und Aktivisten. Jugendliche sitzen Sparbetrieb Jahr auf einer Mauer im Libyschen Bengasi. Staaten mit Zukunft sind für sie die Vereinigten Arabischen Emirate, weithin vor den USA oder Frankreich. Sie bevorzugen regionale Allianzen vor internationalen politischen Kooperationen. Übergewicht und Diabetes machen ihnen mehr Angst als der Klimawandel und Umweltkatastrophen. Informationen über die Welt und die Nachrichten beziehen sie zu zwei Dritteln aus dem Internet, mit steigender Tendenz.


Kommentare