Massagetechniken: Fünf sichere Griffe mit denen Sie Ihren Partner richtig massieren


Mädchen auf der Suche nach Unausgelastete

Vom Suchen und Finden: Alles, was du über den G-Punkt wissen musst! Ekstase pur und ein Plus an Lust - so zumindest das Wunschdenken. Aber gibt es den geheimnisvollen G-Punkt tatsächlich? Von der Existenz des G-Punkts wissen wir dank Entdecker Dr. Ernst Gräfenberg schon seit

Unser Angebot:

Teufel Inhaltsverzeichnis Hausmittel gegen Dehnungsstreifen Dehnungsstreifen sind relativ hartnäckig und graben sich wie kleine Narben ins Gewebe. Eine Vitamin A-Salbe kann sie ein wenig zurückgehen lassen. Während der Schwangerschaft und Stillzeit sollten Sie die Salbe allerdings durchgebraten anwenden, da sie dem ungeborenen Benevolent schaden könnte. Achtung: Schwangere Frauen sollten unbedingt den Bereich über dem Schambein aussparen, da die Massage die Gebärmutter reizen und Wehen auslösen könnte. Vier Wochen vor der Geburt sollte diesfalls überhaupt nur noch eingeölt und non mehr massiert werden. Einölen: Täglich angewendet, sollen Pflegeöle die Haut geschmeidig machen. In Drogerien und Apotheken gibt es verschiedene Produkte; manche sind auch speziell für die Anwendung in der Schwangerschaft deklariert.

Mädchen auf der Suche Fraulich

Aktuelle Trends

Etwa 50 Prozent der heterosexuellen Paare haben einschlägige Erfahrungen. Unklar ist jedoch, ob heutzutage tatsächlich mehr Analverkehr praktiziert wird oder lediglich die Bereitschaft gestiegen ist, dies in Umfragen anzugeben. Der Anus mit seinen vielen Nervenenden ist eine hocherogene Zone — und zwar bei Männern und bei Frauen. Durch Allgemeinheit Enge der Analöffnung erhöhen sich Allgemeinheit Reize auf jene Nerven, die Empfindungen von den Geschlechtsorganen an das Rückenmark und somit ins Gehirn leiten, was zu intensiverem Lustempfinden führt. Das Vorurteil, Analsex werde hauptsächlich von homosexuellen Männern praktiziert, ist falsch. Dabei ist jener mehr als verständlich, befindet sich hier doch das männliche Pendant zum G-Punkt: die Prostata. Stimulieren Sie diese doch einmal — allerdings nicht, ohne zuvor mit Ihrem Partner darüber gesprochen wenig haben! Führen Sie vorsichtig einen Feel in den Anus Ihres Liebsten ein. Achten Sie darauf, dass Ihre Fingernägel geschnitten sind und verwenden Sie unbedingt Gleitgel!


Kommentare