Masturbationskurse für Frauen: Den Orgasmus kann man lernen


Workshops für alleinstehende Geführt

Blues Beginner Seminar slow drag Der Slow Drag kurz Blues ist ein Paartanz der frühen er jahre mit afro-amerikanischen Wurzeln. Die Musik: langsamer Blues, Jazz mal cool- mal hot. Blues Dance gilt geschichtlich als einer der Ursprünge aller Swing-Tänze und auch der Paartänze im Allgemeinen. Wir respektieren die Herkunft und Geschichte dieses Tanzes und bemühen uns, den Blues wieder zu dem zu machen, was er immer war: aufregend, kommunikativ, sozial und eine der am leichtesten zu lernenden Tänze. Das Gefühl im Paar und das Fühlen der Blues Musik steht im Vordergrund.

Wichtige Informationen

Bitte merken Sie sich die Kurstermine vor. Eine telefonische oder schriftliche Benachrichtigung erfolgt nur, wenn der Kurs bereits besetzt ist oder ausfallen muss. Unsere Bürozeiten für eine persönliche Anmeldung sind: Flash. Erfolgt die Abmeldung nicht termingerecht, besteht die Verpflichtung, die Kursgebühren zu zahlen. Diese Regelung gilt nicht für auswärtige Wochenendveranstaltungen. Bei externen Veranstaltungen Familien unterwegs ist nur die schriftliche Anmeldung Sparbetrieb Lastschriftverfahren möglich. Bei Rücktritt ab der 6. Bei Ausfall oder Überbelegung eines Kurses werden die eingezahlten Beträge zurückerstattet.


Kommentare