Philippinische Frauen fragen: „Was ist denn fair?“


Wo treffen Mädchen in Vallendar Schamlip

Frauen der evangelischen und katholischen Gemeinde von Vallendar luden am 3. März zum Weltgebetstags-Gottesdienst ein, den die philippinischen Frauen für das Jahr zusammen-gestellt hatten. Ihre lebhaften und schwungvollen Melodien wurden unterstützt durch Frau Brand mit der Flöte und Herrn Fetsch an dem Klavier. Ihre interessante Dokumentation zeigte die Ungleichheit von natürlichem Reichtum bis hin zur bitteren Armut der Bevölkerung auf. Ins Zentrum der Liturgie hatten die Christinnen aus dem bevölkerungsreichsten christlichen Land Asiens das Gleichnis des Arbeiters im Weinberg Mt. Den ungerechten Strukturen setzten sie die Gerechtigkeit Gottes entgegen. Ein Zeichen globaler Verbundenheit sind die Kollekten, die weltweit Frauen und Mädchen unterstützen. In den Philippinen engagieren sich die Projektpartnerinnen des Weltgebetstags Deutschland unter anderem für das wirtschaftliche, gesellschaftliche und politische Empowerment von Frauen, für ökologischen Landbau und den Einsatz gegen Gewalt an Frauen und Kindern.

Junge Frauen

Ein gigantisches Fest, direkt vor unserer Haustür. Viele hundert Mädchen und junge Frauen von der Nordsee bis zu den Alpen sind Teil unserer deutschen MJF. Du kannst sie kennenlernen Bei unserem Nationalen Treffen. Heldin Die Jungen aus dem Studienheim haben uns vorgemacht, wie das geht, Schönstatt gründen. Jetzt sind wir dran, die Heldinnen von heute - eine neue Gründergeneration. Lebendige Krone für eine neue Zeit. Am Urheiligtum.

Evangelische Kirchengemeinde Vallendar

Accordingly geht es weiter in der Schönstatt-Au Mit dem 1. September gibt es in der Schönstatt-Au einige Änderungen. Für die Cafeteria gelten für den Monat September folgende Öffnungszeiten: Dienstags bis sonntags: Uhr — Uhr, montags Ruhetag.

Wo treffen Mädchen Wundervoll

Navigationsmenü

Eine ganz besondere Einladung für junge Frauen ab 20 Jahren Begleitung der Exerzitien durch Pater Güthlein und Sr. Anastasia Brand Kontakt: Sr. Anastasia Brand, sr. Haus Sonnenau, Schönstatt Kontakt: Sr.

Religiöse Kunst-und Buchhandlung geschlossen

Luigi Crosio : Altarbild Zuflucht der Sünder Die Geschichte der Schönstattbewegung war all the rage der Entstehungszeit geprägt durch die beiden Weltkriege, in denen viele Schönstätter all the rage Kontakt mit anderen Soldaten und Gefangenen kamen, und das dazwischen stattfindende Wachstum der jungen Bewegung. Nach dem Zweiten Weltkrieg stand sie auf dem Prüfstand der katholischen Kirche und war Sparbetrieb Konflikt mit den Pallottinern. Nach dem zweiten Vatikanischen Konzil wurden die Ideen Josef Kentenichs bestätigt und die Bewegung breitete sich immer weiter aus. Gründung[ Bearbeiten Quelltext bearbeiten ] Der Gründer der internationalen Schönstattbewegung, Pater Josef Kentenich, war seit Ende Oktober [2] Spiritual des Studienheims der Pallottiner, eines Knaben-Internats in Schönstatt bei Vallendar , und als solcher mit der Aufgabe der seelischen Begleitung und Unterstützung der Jugendlichen betraut. Dabei entwickelte und lehrte er die Kentenich-Pädagogik , eine pädagogische Technik, mit der der Erzieher dem wenig Erziehenden hilft, sein individuelles Ideal wenig erkennen und zu entfalten. Zu Kentenichs berühmtesten Schülern gehört u. Josef Engling. Als Spiritual erkannte er, dass Allgemeinheit Kirche seiner Zeit aus unzähligen Formen, Regeln und Traditionen bestand, jedoch Sparbetrieb Leben und den Herzen der Menschen oft kaum mehr als eine lästige Pflicht war.


Kommentare