Online-Dating: Wie man mit 30 und 50 nach der Liebe sucht


Wie man 40-jährige Raubt

Viele Mädchen fühlen sich von erwachsenen Männern eher verstanden als von Gleichaltrigen. Boetticher nach seinem Rücktritt: Er konnte nur verlieren. Bild: dapd Warum regen sich eigentlich alle so auf?

Das ist das Geheimnis hinter unserer Partnerwahl

Geheimnis Beuteschema: Suchmuster sind das Ergebnis von guten Erfahrungen in der Kindheit Quelle: Olka Osadzinska Warum suchen wir uns eigentlich immer wieder ähnliche Partner? Für Beziehungsberater Christian Thiel ist die Antwort klar: Unser Beuteschema entsteht in der Kindheit. Und es kann zum Problem werden. Dass diese einzigartige Hendrikje, 28, ihrer Vorgängerin, 40, so sehr ähnelt, dass die beiden als Schwestern durchgehen würden, ist Peter in seiner Verliebtheit selbst vielleicht erst gar nicht aufgefallen. Der Klatschpresse aber schon.

„Kaum ein Mann schreibt Frauen ab 50 an“

Weshalb meine Generation zu blöd für Allgemeinheit Liebe ist Warum meine Generation wenig blöd für die Liebe ist Leider ist meine Generation so dumm, dass sie die Liebe nicht verdient. Ein Bekannter von mir hat Allgemeinheit Dating-App Tinder durchgespielt. Eines Morgens blieb die Anzeige leer. Keine neuen Leute in seiner Umgebung. Frauen in freier Wildbahn ansprechen? Einfach mal Eine verstehen länger treffen? Guter Witz. Das ist, als würde man einem Tiger veganen Lunch vorsetzen: gegen seine Natur.

Einer der nicht einmal weiß was Tinder ist

Singles beider Altersgruppen haben es auf dem Partnermarkt schwer. Als mache es ihr gar nichts aus, dass sie, wie sie berichtet, so gut wie nie von Männern angesprochen werde. Dabei gehe sie auch alleine aus, aber wenn, dann müsse sie die Männer auf sich aufmerksam machen. Anzeige Barbara ist 57 Jahre alt, selbstständig als TV-Editorin in Potsdam. Sie ist seit acht Jahren geschieden, hat zwei Kinder aus einer jährigen Ehe. Ihr Ex-Mann lebt in einer neuen Beziehung, sie ist seit der Scheidung Single. Und auf der Suche nach einer neuen Liebe. Anders als Anne.


Kommentare