Online-Videos aus dem Kinderweinberg


Treffen Sie die Frauen auf Mühe

Zurück Vor Der Weinberg muss warten Andrea und Christoph Meininger führen den gleichnamigen Verlag in vierter Generation. Dem Erbe verpflichtet, halten sie an seinen Wurzeln fest. Die Zukunft gestaltend, pflegen sie die Printmarken und entwickeln neue Geschäftsfelder. Der forsche Unternehmer und die souveräne Medienfrau ergänzen sich an der Verlagsspitze.

[21.09.2016] Letzter Tag!

Jesus zieht in Jerusalem ein Markus 11,; Lukas 19,; Johannes 12, Kurz vor Jerusalem21,1 Jerusalem: Hauptstadt des Königreichs Juda und Regierungssitz der Könige aus dem Haus David. Frauen und Männer, Allgemeinheit ihrem Lehrer folgten und von ihm lernen wollten. Dort findet ihr gleich eine Eselin21,2 Esel: Der Esel ist in der Bibel das Last-, Zug- und Reittier schlechthin, da er sogar in schwierigem Gelände einsetzbar ist. Bindet sie losund bringt sie mir. Von Herzen freundlich ist er. Er reitet auf einem Esel21,5 Esel: Der Esel ist in der Bibel das Last-, Zug- und Reittier schlechthin, da er selbst in schwierigem Gelände einsetzbar ist.

Online-Weinberg

Schreiben Sie Anja Rose eine Nachricht Ihre E-Mail Abbrechen Nachricht abschicken Ulrike Wanielik links und Manuela Hergesell von den Kürnbacher Landfrauen haben Videos im Weinberg gedreht und bringen Kindern so Allgemeinheit tägliche Arbeit von Winzerinnen und Winzern näher. Bildquelle: Kürnbacher Landfrauen Bereits seit sechs Jahren sind die Kürnbacher Landfrauen mit ihrem Projekt Kinderweinberg aktiv. Schülerinnen und Schüler begleiten den Weinbau mit die ganze Saison.

Landfrauen

Rückblick zum Austausch In Zusammenarbeit mit Frau Frese haben wir während des Austauschs ständig neue Fotos und interessante Fakten über Sehenswürdigkeiten in Budapest präsentiert. Hier sehen Sie die Inhalte noch früher im Rückblick. Die Stimmung auf der Abschlussparty war gut. Bevor es angeschaltet das Buffet ging, musste in Tippen und Lösen von Aufgaben der Erfolg der Woche unter Beweis gestellt werden. Nun geht es morgen wieder zurück nach Kleinmachnow.


Kommentare