Happy Valentine – 50 psychologische Fakten über Flirts Sex und Liebe


Träumen von Frau flirten Blä

Mit einer Begegnung auf Augenhöhe haben die nämlich meist wenig zu tun. So klappt's besser Juliane Funke Dabei ist eines ganz wichtig: Nur weil du ihm gefallen willst, musst du dich ihm nicht gefällig machen. Da kannst du als selbstbewusste Frau doch nur müde lächeln. Der erste Schritt beim Kennenlernen ist längst nicht mehr nur Männersache. Aber wie sprichst du einen Mann, der dir gefällt, am besten an — ohne dir dabei blöd vorzukommen? Wir haben hier einige wichtige Ratschläge für dich. Was ist Flirten überhaupt?

Beitragsnavigation

Durchgebraten bei Tinder. Die App zeigt nach der Anmeldung lediglich die Profilbilder von anderen Personen an, die sich all the rage der Nähe aufhalten. Geografische Handy-Ortung gegrüßt Dank. Legende: Männer sind bei Tinder in der Überzahl — und eingehen fast alle Frauen-Profile positiv, zeigt eine britische Studie.

15 Kommentare

Du befindest dich in unserem Archiv. Oder ist er doch völlig belanglos? Ein Psychotherapeut erklärt, wie man erträumtes Fremdgehen deuten kann. Mein Unterbewusstsein sagt, ich liebe meine Supermarkt-Kassiererin. Die Stimmung ist entspannt, ihr lacht, seid glücklich. Wie so oft geht ihr zu dir nach Hause, um noch ein Bier zu trinken.


Kommentare