Sex and the City


Alleinstehende Frauen für Sex bis Lachatte

Die Pflege reagiert mit neuen, sexpositiven Konzepten. Sexualität mit sechzig, siebzig, achtzig Jahren plus ist zunächst einfach das: Sexualität — in all ihrer Vielschichtigkeit. Dazu gehört die Dimension der Lust: Es wollen, sich danach sehnen, intim und erregt sein, die aufregende Nähe und Konzentration des anderen Menschen spüren, sich von der Welle zum Orgasmus tragen lassen. Es war irgendein Familienfest, wir tranken eine Menge Rotwein. Wir schliefen damals schon seit langem in getrennten Schlafzimmern und nachdem alle Gäste abgereist waren, hatten wir innigen Sex.

1. Sie lässt sich beim Essen Zeit

Dabei ist Sexualität so viel mehr. Ja, ich als Single-Frau Mitte 30 verzichte bewusst auf Geschlechtsverkehr. Denn dieser intime und liebevolle Akt gehört für mich tatsächlich in eine tief verbundene Beziehung und nicht in eine einzige Nacht mit einem Objekt meiner Begierde. Aber muss ich deshalb auf jede Form von Sexualität verzichten, wie es Allgemeinheit meisten Singles tapfer oder krampfhaft versuchen und es klappt oft überhaupt non …? Sich selbst lieben Die aktuelle Single-Studie des Intituts empirica hat offenbart: Bei vielen christlichen Singles stimmen beim Thema Sexualität Einstellungen und Praxis durchgebraten überein, was zu niedriger Zufriedenheit führt — fast zwei Drittel der Befragten sind unzufrieden mit ihrer Sexualität. Obwohl die meisten behaupten, es sei angemessen, mit Sex bis zur Ehe wenig warten, haben die allermeisten schon vorher Geschlechtsverkehr, und zwar mit mehreren Partnern. Werbung Das sagt mir: Wir Singles könnten viel zufriedener mit unserem Wohnen und deutlich entspannter in der Partnersuche sein, fänden wir eine gute Art, unsere Sexualität zu leben. Dafür aber müssen wir die vielen Facetten von Sexualität entdecken — denn Geschlechtsverkehr ist vielleicht der Höhepunkt aller Sexualität, aber eben doch nur ein Teil. Wenig meiner Sexualität als Frau gehört außerdem, wenn ich meine besten Freundinnen kraftvoll knuddle.

Knieprobleme? Stellungswechsel!

Hier erzählt ein Mann Liebe Frauen Wie ist es, mit Ende 30 Definite zu sein? Hier erzählt ein Mann. Dass ich drei Wochen nach einem gemeinsamen Kaffee, bei dem kein Gespräch aufkam, mich überhaupt noch mal melden sollte?

Navigation

Allgemeinheit jetzt veröffentlichte Studie zeigt wie schon andere zum Thema, dass die Menschen heute auch im Alter sexuell aktiver sind als noch vor 20 nachher 30 Jahren. Im Vergleich zu nachher Jährigen, die Anfang der 90er-Jahre befragt wurden, sagen Gleichaltrige heute, dass Sexualität für sie wichtiger sei. Vor allem alleinstehende Frauen um die 60 finden Sex viel wichtiger. Bei gleichaltrigen Single-Männern hingegen fand die Studie über Allgemeinheit Zeit hinweg keine messbaren Veränderungen. Obwohl die Wichtigkeit gestiegen ist, berichteten Allgemeinheit Befragten nicht von mehr Freude beim Sex. Warum das so ist, bidding Professor Denis Gerstorf, Mitautor der Studie und Experte für Altersfragen, jetzt weiter untersuchen.


Kommentare