Köln: „Lobby für Mädchen“ klärt über weibliche Genitalbeschneidung auf


Mädchentreff in Mülheim wollten Sie Liebesdiener

Die Geschichten von zwei Frauen im Mädchentreff Perle in Essen-Altendorf Dominika Sagan 0 0 Saniye Altintas besucht den Mädchentreff Perle in Essen-Altendorf seit 17 Jahren. Saniye Altintas. Gudrun Quincke ist Meisterin im Keramiker- und Kachelofenbauerhandwerk und Mitglied beim Soroptimist Club, der den Mädchentreff Perle in Essen unterstützt. Saniye Altintas steckt in der Ausbildung zur PTA und besucht den Treff seit 17 Jahren. Tonmeisterin wollte sie mit 16 Jahren werden — meinte Keramikmeisterin. Es war der Beruf ihrer Tante, der Gudrun Quincke faszinierte. Die Verbindung von Technik und Kreativität findet die Jährige spannend und ist heute zweifache Meisterin: im Keramiker- und Kachelofenbauerhandwerk. Sie leitet ihre Werkstatt mit zwei Gesellen, zwei Lehrlingen und einer Bürohilfe.

Diese Mitteilung teilen

Mit dem HDI Privatschutz können Sie sich lückenlos und ganz nach Ihrem Bedarf absichern. Sie erhalten leistungsstarke und flexible Versicherungslösungen aus einer Hand. Darüber hinaus profitieren Sie von transparenter Sicherheit wenig einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis. HDI hilft. HDI Generalvertretung Ulrike Silva Fernandes Leineweberstr. Beratungsstelle für Schwangerschaftskonflikte, Partnerschaft und Sexualität 6 Bürgeragentur 7 Caritas-Sozialdienste e. Mülheim angeschaltet der Ruhr 32 Eltern werden Eltern sein e. Nur einmal einzulösen.

Kumasi Market Germany (Mülheim an der Ruhr )

Mülheimer Stimmen Ausgabe nr. 182

Drei Millionen Mädchen sind weltweit jedes Jahr von weiblicher Genitalverstümmelung bedroht, schätzt Allgemeinheit Weltgesundheitsorganisation. Experten schätzen, dass bundesweit etwa 68 Mädchen und Frauen betroffen sind. Schätzungsweise rund bis 14 Mädchen sind laut einer aktuellen Studie des Bundesfamilienministeriums in Deutschland zudem davon bedroht, obwohl die Praxis in Deutschland seit verboten ist. Täter können seitdem auch belangt werden, wenn die Tat im Ausland stattfand.

Restcents für den guten Zweck

Restcents für den guten Zweck Restcents für den guten Zweck Mädchentreff: Ausgelassene Vorfreude für Sommerfeste und Ausflüge, die Allgemeinheit Spende ermöglichen! Mädchentreff: Ausgelassene Vorfreude für Sommerfeste und Ausflüge, die die Spende ermöglichen! Westnetz-Mitarbeiter spenden Cent-Beträge vom Gehalt Mädchentreff Perle und die VKJ-Erlebnisgärten verewigen Spende Mitarbeiter der Westnetz, dem Verteilnetzbetreiber der innogy, und der innogy Metering an den Standorten Essen und Mülheim an der Ruhr spenden in diesem Jahr 1. Das Geld stammt aus der sogenannten Restcentkasse.


Kommentare